Masai Mara – Kenias bestes Wildreservat

Die Masai Mara ist ganzjährig ein beliebtes Urlaubsziel in Kenia. In dem Schutzgebiet an der Grenze zu Tansania leben unzählige Tiere in wilder Natur. Highlight ist die große Tierwanderung von Millionen Gnus und Zebras, die sich von Juni bis September beobachten lassen. 

Die berühmte Masai Mara ist das tierreichste, vielseitigste und meistbesuchte Reservat Kenias. Die beeindruckende Landschaft des Schutzgebietes ist vielen Afrika-Fans schon aus dem Film "Jenseits von Afrika" bekannt. Die reiche Tierwelt der 1.510 km² großen Masai Mara, zu der die „Big Five“ genau so gehören, wie eine Vielzahl von Savannentieren, macht eine Erkundungstour durch dieses Reservat zu einem einzigartigen und unvergesslichen Ereignis für jeden Safari-Reisenden. Auch in punco Unterkunft wird hier jeder fündig - hier gibt es unzählige verschiedene Unterbringungsmöglichkeiten. Von der Safarilodge bis zum Luxuscamp ist alles vorhanden.

Ein berühmtes Ereignis, das jährlich in der Masai Mara stattfindet, ist die Große Migration. Millionen von Zebras und Gnus setzen sich aus der Serengeti kommend in Richtung Masai Mara in Bewegung. Sie sind auf der Suche nach grünen Weidegründen. Doch ihre Reise ist gefährlich. Raubtiere und Aasfresser warten nur darauf, zum Zug zu kommen. Am beeindruckendsten ist die Tierwanderung in der Regel in der Zeit zwischen Juli und August, wenn die riesigen Herden aus Gnus und Zebras den Fluss überqueren. Dicht an dicht gedrängt stehen sie am steilen Ufer, bis das erste Tier den Sprung wagt und sich schließlich die ganze Herde unaufhaltsam in Bewegung setzt. Viele der Tiere fallen dabei den meterlangen Krokodilen zum Opfer, andere gehen im Gedränge unter und ertrinken. Die meisten jedoch schaffen es auf die andere Seite und setzen ihre Reise fort. Ein einzigartiges Naturschauspiel und unvergessliches Erlebnis! Im Oktober kehren die Tiere schließlich wieder in die Serengeti zurück, um im nächsten Jahr wieder in die Masai Mara aufzubrechen.

Für viele ist die Masai Mara im Juli/August also ein absolutes Muss! Aber auch das restliche Jahr hindurch hat die Masai Mara unendlich viel zu bieten!

Tiere:

Gewaltige Antilopenherden, alljährliche Migration der Gnus von der Serengeti in die Masai Mara und wieder zurück, Geparden, Löwen, Elefanten- und Giraffenherden, Zebras, Gnus, Krokodile, Flusspferde, Nashörner, Leoparden, Hyänen, Gazellen

Übernachtung:

Kilima Camp, Oloshaiki Camp, Mara Sopa Lodge, Keekorok Lodge, Mara Sarova Camp, Fig Tree Camp, Mara Intrepids Camp, Mara Serena Lodge, Governor´s Camp, Little Governor's Camp, Mara Eden Camp, Mara River Camp, Mara Safari Club, Royal Mara Camp, Neptune Rianta Camp und Ashnil Mara Camp

Besonderheiten:

Ballonsafaris, Große Tierwanderung

 

Ausgewählte Masai Mara Angebote

2-wöchiger Kenia-Traumurlaub: Kombisafari & Baden

  • Hotel: ****+Baobab Beach Resort
  • Safari: 7 Tage/6 Nächte Out of Africa Safari
  • Region: Südküste

Keniaurlaub mit Masai Mara Pur Safari und Baden

  • Hotel: ****Neptune Paradise Beach Resort
  • Safari: 4 Tage/3 Nächte Safari Masai Mara Pur
  • Region: Kenia Reisen Südküste

Hotel Pinewood mit Safari Wildes Afrika in Kenia

  • Hotel: ****+Pinewood Beach Resort & Spa
  • Safari: 5 Tage/4 Nächte Wildes Afrika Safari
  • Region: Kenia Reisen Südküste

Traumhafter Chale Island Urlaub mit Flugsafari

  • Hotel: ****The Sands at Chale Island Resort
  • Safari: 4 Tage/3 Nächte Safari Masai Mara Pur
  • Region: Südküste

2 Wochen Kenia-Badeurlaub inkl. 4 Tage Masai Mara

  • Hotel: ****+Leopard Beach Resort & Spa
  • Safari: 4 Tage/3 Nächte Safari Masai Mara Pur
  • Region: Südküste

5 Tage Kenia Safari und Insel Badeurlaub

  • Hotel: ****The Sands at Chale Island Resort
  • Safari: 5 Tage/4 Nächte Wildes Afrika Safari
  • Region: Südküste

Tolle 7-tägige Safari und Diani Beach Badeurlaub

  • Hotel: ****Papillon Lagoon Reef
  • Safari: 7 Tage/6 Nächte Out of Africa Safari
  • Region: Kenia Reisen

2 Wochen Kenia im Leopard Beach mit Kombisafari

  • Hotel: ****+Leopard Beach Resort & Spa
  • Safari: 5 Tage/4 Nächte Wildes Afrika Safari
  • Region: Südküste

Keniareise: Hotel Baobab Beach mit Kombisafari Wildes Afrika

  • Hotel: ****+Baobab Beach Resort
  • Safari: 5 Tage/4 Nächte Wildes Afrika Safari
  • Region: Südküste

****Southern Palms mit Wildes Afrika Kombisafari

  • Hotel: ****Southern Palms Beach Resort
  • Safari: 5 Tage/4 Nächte Wildes Afrika Safari
  • Region: Südküste

Susann Ziegner
Kenia Expertin seit 2001

+49 (0)34298 / 14 00 00

 

Einmal wilde Tiere sehen

"Schon als Kind träumte ich von einer Safari in Afrika. Einmal wilde Tiere, wie Elefanten, Giraffen und Löwen, in freier Wildbahn zu erleben war immer mein Wunsch. All dies erfüllte sich auf unserer Safari in die Masai Mara."

 

Abend am Lagerfeuer

Ein aufregender Safaritag in der Masai Mara endet meist mit einem gemütlichen Abend am Lagerfeuer. Bei einem kühlen Drink unter dem phantastischen Sternenhimmel lassen sie die Erlebnisse revue passieren.

 

Auf den Spuren der Big Five

Löwe, Büffel, Elefant, Leopard und Nashorn gehören zu den Big Five. Nirgendwo sonst in Kenia sind die Chancen die Big Five zu erleben so groß wie im Masai Mara Nationalreservat.